Welche Hühnerrassen legen am besten

Legeleistung und Hühnereier
Welche Hühner legen am besten?

Hühner mit einer Legeleistung von mehr als 200 Eiern pro Jahr sind sogenannte Vielleger. Sie legen also am besten.

Welche Hühner legen am besten?

Hierzu gehören unter anderem das Bielefelder Kennhuhn, das New Hampshire, das Orloff-Huhn, die Orpington, das Lohmann-Huhn, das Bovan-Huhn, die Blausperber, das Sussex-Huhn und der Rhodeländer, die Italiener, die Andalusier, die Grünleger, die Marans, das Duffler Haubenhuhn, das Lakenfelder Huhn und das Vorwerk-Huhn.

Hühner mit einer Legeleistung zwischen 160 und 180 Eiern pro Jahr

Marans

  • Jährliche Legeleistung: bis zu 160 Eier
  • Gewicht der Eier: durchschnittlich 65 g

(zur Rassevorstellung)

Welsumer

  • Jährliche Legeleistung: bis zu 160 Eier
  • Gewicht der Eier: durchschnittlich 65 g

(zur Rassevorstellung)

Vorwerkhuhn

  • Jährliche Legeleistung: bis zu 170 Eier
  • Gewicht der Eier: durchschnittlich 55 g

(zur Rassevorstellung)

Araucana

  • Jährliche Legeleistung: bis zu 180 Eier
  • Gewicht der Eier: durchschnittlich 50 g

(zur Rassevorstellung)

Lakenfelder

  • Jährliche Legeleistung: bis zu 180 Eier
  • Gewicht der Eier: durchschnittlich 50 g

(zur Rassevorstellung)

Ostfriesische Möwen

  • Jährliche Legeleistung: bis zu 180 Eier
  • Gewicht der Eier: durchschnittlich 53 g

Westfälische Totleger

  • Jährliche Legeleistung: bis zu 180 Eier
  • Gewicht der Eier: durchschnittlich 53 g

Hühner mit einer Legeleistung zwischen 180 und 200 Eiern pro Jahr

Italiener

  • Jährliche Legeleistung: bis zu 190 Eier
  • Gewicht der Eier: durchschnittlich 56 g

Orloff-Huhn

  • Jährliche Legeleistung: bis zu 200 Eier
  • Gewicht der Eier: durchschnittlich 56 g

Orpington

  • Jährliche Legeleistung: bis zu 200 Eier
  • Gewicht der Eier: durchschnittlich 53 g

(zur Rassevorstellung)

Hühner mit einer Legeleistung von 220 und mehr Eiern pro Jahr

New Hampshire

  • Jährliche Legeleistung: bis zu 220 Eier
  • Gewicht der Eier: durchschnittlich 55 g

(zur Rassevorstellung)

Bielefelder Kennhuhn

  • Jährliche Legeleistung: bis zu 230 Eier
  • Gewicht der Eier: durchschnittlich 60 g

Blausperber

  • Jährliche Legeleistung: bis zu 260 Eier
  • Gewicht der Eier: durchschnittlich 62 g

Sussex

  • Jährliche Legeleistung: bis zu 260 Eier
  • Gewicht der Eier: durchschnittlich 61 g

(zur Rassevorstellung)

Grünleger

  • Jährliche Legeleistung: bis zu 260 Eier
  • Gewicht der Eier: durchschnittlich 61 g

(zur Rassevorstellung)

Duffler Haubenhuhn

  • Jährliche Legeleistung: bis zu 260 Eier
  • Gewicht der Eier: durchschnittlich 58 g

Bovan

  • Jährliche Legeleistung: bis zu 280 Eier
  • Gewicht der Eier: durchschnittlich 61 g

Rhodeländer

  • Jährliche Legeleistung: bis zu 280 Eier
  • Gewicht der Eier: durchschnittlich 63 g

(zur Rassevorstellung)

Andalusier

  • Jährliche Legeleistung: bis zu 280 Eier
  • Gewicht der Eier: durchschnittlich 62 g

Lohmann

  • Jährliche Legeleistung: bis zu 300 Eier
  • Gewicht der Eier: durchschnittlich 62 g