Das richtige Kükenfutter kaufen

Futtersorten
Kükenfutter - Mehl, Pellets oder Körner +cocc?

Kükenfutter nehmen die Küken erst nach 1-2 Tagen auf. Nach dem Schlupf der Küken ernähren sie sich noch für 24 bis 48 Stunden vom Dottersack. Prinzipiell braucht man den Küken daher am ersten Tag noch kein Kükenfutter anbieten, jedoch schlüpfen die Küken nicht immer gleichzeitig und halten sich zudem noch einige Stunden im Brüter auf, daher ist es zu empfehlen den Küken trotzdem von Anfang an Futter anzubieten.

Kükenfutter im Mehlform

Kükenfutter kaufen – unsere Empfehlungen

An dieser Stelle möchten wir einige Kükenfutter-Sorten vorstellen. Je nach Kükengröße und Vorlieben des Halters (gentechnikfrei) findet man seine Lieblingssorte sicher.

Club Kükenkorn 5 kg

Analytische Bestandteile: Rohprotein: 18% Methionin: 0,38 Calcium: 1% Phosphor: 0,65% Natrium: 0,15%
Konsistenz: Pellets
Nachhaltigkeit: klassisch
Kokzidiostatika enthalten: nein

Dieses Futter eignet sich aufgrund der Pelletform nur für größere Schnäbel, also ist für Zwerghühnerküken nicht geeignet. Leider nicht gentechnikfrei. Wen dies nicht stört und Küken einer größeren Hühnerrasse hat, für den ist dieses Futter bestens geeignet.

Unser Urteil: Gut

Preis: ca. 12,90 Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Club Kükenmehl 5 kg mit Cocc.

Analytische Bestandteile: Rohprotein: 18% Methionin: 0,38 Calcium: 1% Phosphor: 0,65% Natrium: 0,15%
Konsistenz: Mehlform
Nachhaltigkeit: klassisch
Kokzidiostatika enthalten: ja

Aufgrund der mehlförmigen Struktur eignen sich dieses Futter sowohl für sehr kleine Zwerghühnerküken, aber auch für Großrassen hervorragend. Aufgrund der enthaltenen Kokzidiostatika wirkt das Futter auch vorbeugend gegen die Rote Kükenruhr. Deshalb ein klarer Kauftipp. Einen kleinen Abzug gibt es, da das Futter nicht gentechnikfrei ist.

 

Unser Urteil: Sehr gut

Preis: ca. 12,90 Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

25kg Deli Nature Küken Getreide Bruch

Analytische Bestandteile: Rohprotein 10%, Rohfette 3,5%, Rohasche 1,5%, Rohfaser 3%
Konsistenz: Gebrochenes Getreide
Nachhaltigkeit: klassisch
Kokzidiostatika enthalten: nein

Hierbei handelt es sich um eine Mischung aus gebrochenem Getreide. Für etwas größe Hühnerrassen geeignet.

Auch wenn das Futter sehr natürlich und gut gemischt aussieht würden wir es nicht empfehlen. Die Küken können die einzelnen Getreidesorten sehr gut erkennen und dann nur selektiv das fressen, was ihnen schmecht (meist Mais). Es bleiben daher häufig die nicht so leckeren Teile übrig. Dies führt unserer Meinung nicht zu einer ausgewogenen Ernährung.

Unser Urteil: Nicht empfehlendwert

Preis: ca. 24,06 Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Bio Kükenstarter im 10kg Sack, Genfrei!

Analytische Bestandteile: Rohprotein 23,5 % Rohfett 5,9 % Rohfaser 4,0% Methionin 0,4 % Lysin 1,2%
Konsistenz: Mehlform
Nachhaltigkeit: Biologisch & Gentechnikfrei
Kokzidiostatika enthalten: nein

Ein sehr hochwertiges Kükenmehl von bester Qualität. Der Anteil an Rohprotein ist jedoch mit 23,5% unserer Meinung nach etwas hoch, daher empfehlen wir die Zufütterung von Karottenraspeln, gehackten Brennesseln und später auch kleine Mengen Grünfutter. Durch eine solch abwechslungsreiche Zufütterung wird der Proteingehalt ausgeglichen und die Küken bekommen zusätzlich Abwechslung und Leckerbissen. Daher eine Empfehlung für Zufütterer.

Unser Urteil: Hervorragend

Preis: ca. 19,90 Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

4kg Garvo Alfastart Küken

Analytische Bestandteile: Rohprotein 25,0 %, Rohfett 5,2 %, Rohfaser 5,1 %, Rohasche 7,4 %, Calcium 11,09 g, Phosphor 6,52 g, Natrium 1,6 g, Lysin 13,7 g,…
Konsistenz: Mehlform, Getreidebruch, Pellets
Nachhaltigkeit: klassisch
Kokzidiostatika enthalten: nein

Bei diesem Futter werden sowohl Futtersorten in Mehlform, Pelletform und auch ganze Bachflohkrebse gemischt. Dadurch eigibt sich eine interessante Struktur. Die Küken fressen in der Regel die Bachflohkrebse zuerst und rennen mit diesen, verfolgt durch die anderen Küken, durch den Stall. Die Küken fressen das Futter sehr gerne, allerdings gibt es auch hier das Problem der selektiven Aufnahme einzelner Bestendteile.

Unser Urteil: Gut

Preis: ca. 14,50 Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Bio Kükenstarter - 30 kg Sack

Analytische Bestandteile: Rohprotein 23,5 % Rohfett 5,9 % Rohfaser 4,0% Methionin 0,4 % Lysin 1,2%, …
Konsistenz: Mehlform
Nachhaltigkeit: Biologisch & Gentechnikfrei
Kokzidiostatika enthalten: nein

Ein hervorragend abgestimmtes Kükenfutter, das sich speziell bei Zufütterung von Karottenraspeln, Apfelstücken, Grünfutter und Haferflocken eignet. So kann man den hohen Proteingehalt des Futters nutzen und den Küken trotzdem etwas Abwechslung bieten. Unser Meinung nach ein hervorragendes Kükenfutter und eine klare Empfehlung.

Unser Urteil: Hervorragend

Preis: ca. 35,50 Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Was sind Kokzidiostatika (+cocc)?

Auf einigen Kükenfuttersäcken sind die Buchstaben +cocc zu finden. Hierbei handelt es sich um einen Zusatzstoff (Antibiotikum), der Kokzidien bekämpft.

Kokzidien sind Mikroorganismen, die in jedem Hühnerbestand in einer gewissen Menge vorhanden sind. Ein gesundes Immunsystem hält die Kokzidien von selbst in Schach. Bei Küken, die aus Kunstbrut kommen und so kaum Abwehrkräfte gebildet haben, kann ein Befall mit Kokzidien zur Roten Kükenruhr führen.

Bei einem Kükenfutter mit Kokzidiostatika ist dieses Medikament bereits in der richtigen Dosierung beigemischt. Werden den Küken dann zusätzlich andere Futtersorten oder Nahrungsmittel angeboten nehmen diese zu wenig Kokzidiostatika auf, sodass dies die Wirkung verliert oder sich sogar Resistenzen Bilder können. Daher sollte bei der Verwendung eines Futters mit dem Zusatz +cocc auf jegliches Zusatzfutter verzichtet werden.

Wie lange Kükenfutter füttern?

In der Regel wird Kükenfutter bis zur 8-ten Lebenswoche angeboten. Danach werden die Küken langsam an Junghennenfutter gewöhnt. Dazu mischt man bereits ab der 7-ten Lebenswoche Junghennenfutter unter das Kükenfutter. In der 8-ten Lebenswoche wird dann eine Mischung aus 50% Kükenfutter und 50% Junghennenfutter gegeben. So gewöhnen sich die Küken langsam an das andere Futter und auch die Verdauung hat Zeit sich langsam an das andere Futter zu gewöhnen.

Anderes Futter für Junghühner

Kükenfutter selber herstellen

Natürlich kann man den Küken anstatt dem gekauften Kükenfutter selbstgemachtes Futter anbieten. Allerdings muss man beachten das die Herstellung deutlich mehr Aufwand verursacht und die Näpfe und Futtergefäße mehrmals täglich gereinigt werden müssen.

Ein bewährtes Rezept:

  • Brennnesseln kleingeschnitten
  • Hartgekochtes Hühnerei kleingeschnitten
  • Haferflocken
  • Karotten geraspelt
  • Futterkalk

Hundefutter, Legemehl und Schweinemastfutter?

Teilweise liest man auch das Hundefutter, Legemehl oder auch Schweinemastfutter als Futter für Küken verwendet werden kann. Hiervon möchten wir deutlich abraten, dieses Futter wird zwar von den Hühnerküken gefressen, doch es erfüllt deren Ansprüche in keiner Weise. Speziell Mastfutter und Legemehl liefert den Küken sehr viel Energie, dass die Tiere zwar schnell wachsen lässt. Doch Knochen und Organe können mit dem Wachstum nicht mithalten. Das sollte man seinen Tieren nicht antun.