Der mobile Hühnerstall

Hühnerstall kaufen
Der mobile Hühnerstall

Wenn Sie auf Ihrem Grundstück keinen festen Hühnergarten errichten möchten oder können, müssen Sie dennoch nicht auf die Hühnerhaltung verzichten. In diesem Fall eignet sich unter Umständen der mobile Hühnerstall für Sie. Worum es sich dabei handelt, was Sie beim Kauf beachten sollten und welche Varianten mobiler Hühnerställe angeboten werden, erfahren Sie in diesem Artikel.

Was ist ein mobiler Hühnerstall?

Anders als ein festes Hühnergehege handelt es sich bei einem mobilen Hühnerstall um eine Variante, die Sie jederzeit an einem neuen Ort aufstellen können. Zu diesem Zwecke sind mobile Hühnerställe in der Regel mit Rädern ausgestattet. Sehr große Varianten, in denen Sie mehrere hundert Hühner unterbringen können, wie Sie allerdings meistens nur im gewerblichen Bereich eingesetzt werden, funktionieren auch als Anhänger und verfügen demzufolge über eine Deichsel mit Anhängerkupplung.

Worin liegen die Vorteile eines mobilen Hühnerstalls?

Der mobile Hühnerstall wird vor allem von Hühnerbesitzern gern genutzt, die auf ihrem Grundstück keinen festen Hühnergarten errichten möchten oder können. Er bietet den Vorteil, dass er täglich oder wöchentlich – je nach Belieben – neu platziert werden kann. Sie können ihn beispielsweise immer dann umsetzen, wenn die Hühner recht lange auf einem Fleckchen Grün standen und dieses „gerodet“ ist. Setzen Sie den Hühnerstall um, haben die Tiere eine neue, saftig grüne Stelle, während die vorherige Fläche sich regenerieren kann.

Ein weiterer Vorteil ergibt sich aus der Flexibilität, die Ihnen diese Form des Hühnergeheges bietet. Sie sind niemals an einen festen Aufstellort gebunden. Wenn Sie sich morgen für eine neue Gartenplanung entscheiden, stellen Sie das mobile Hühnergehege einfach an einem neuen Platz auf.

Die Vorteile der mobilen Hühnerställe auf einen Blick:

  • Für kleine Grundstücke geeignet
  • Sie benötigen keinen festen Hühnergarten
  • Die Hühner „grasen“ immer da, wo Sie es wünschen
  • Flexibel einsetzbar

Welche Varianten mobiler Hühnerstelle werden angeboten?

Es gibt verschiedene Arten von mobilen Hühnerstellen, auf die wir nachfolgend näher eingehen möchten:

Eggshell Kingston Hühnerstall mit Laufgehege auf Rollen

  • 220 x 75x 101 cm
  • auf Rädern zum einfachen Versetzen
  • Stabiler und dicker Draht gegen Fressfeinde
  • Mit zwei Rollen, kann dann auf der gegenüberliegenden Seite angehoben und dann verschoben werden
Preis: ca. 209,99 Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Melko Hühnerstall Hühnerhaus XXL inklusive Rampe

  • 157 x 92 x 114 cm
  • auf Rädern zum einfachen Versetzen
  • Zwei Legeboxen
  • Sitzstangen für die Nacht
  • Sehr stabile und große Räder
Preis: ca. 159,90 Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Deuba Hühnerhaus Hühnerstall Rollbar

  • 223 x 118 x 152 cm
  • auf Rädern zum einfachen Versetzen
  • Zwei Legenester
  • Sitzstangen
  • Sehr stabile und belastbare Räder
  • Viele Öffnungen
Preis: ca. 229,95 Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Eggshell Buckingham Hühnerstall mit Laufgehege auf Rollen

  • 250 x 75x 101 cm
  • auf Rädern zum einfachen Versetzen
Preis: ca. 229,99 Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Modell Eigenschaften
Einfacher, mobiler Hühnerstall Hierbei handelt es sich lediglich um ein Hühnerhaus auf Rädern, welches ohne Außengehege auskommt. Einfache mobile Hühnerstelle werden als sehr kleine Varianten angeboten, in denen ca. zwei bis drei Hennen unterkommen. Es gibt sie aber auch für größere Herden von beispielsweise zehn Tieren
Großer, einfacher, mobiler Hühnerstall Derartige Modelle bieten Platz für mehrere hundert oder sogar tausende Hühner. Sie werden daher meist in der gewerblichen Hühnerzucht eingesetzt und können als Anhänger an ein Lastenfahrzeug gehangen werden, wenn Sie den Umzug an einen neuen Platz planen
Mobiler Hühnerstall mit Freilauf Der mobile Hühnerstall mit Freilauf verfügt über einen angrenzenden, kleinen Hühnergarten ohne Dach. Das Gehege ist demzufolge nach oben hin offen
Mobiler Hühnerstall mit Gehege Hierbei handelt es sich um einen mobilen Hühnerstall, welcher mit einem angrenzenden Gehege ausgestattet ist. Dieses verfügt über ein Dach, sodass die Tiere nicht wegfliegen und keine Fressfeinde eindringen können. In der Regel bestehen diese Modelle aus einer Kombination von Holz und Metall.

Achten Sie auf die Sicherheit

Hühner haben natürliche Fressfeinde, zu denen unter anderem Füchse gehören. Damit die Tiere umfangreich vor Fressfeinden geschützt sind, sollten Sie beim Kauf eines mobilen Hühnergeheges auf dessen Sicherheitsmerkmale achten.

  • Stabilität von Stall und Gehege
    Sowohl Stall als auch Gehege sollten massiv errichtet sein. Dies bedeutet, dass der Stall aus hochwertigem Holz gefertigt und professionell verarbeitet sein muss. Die Gitter des Geheges müssen stark genug sein, damit der Fuchs sie nicht zerbeißen kann. Idealerweise verfügt auch das Gehege über ein Dach, sodass der Fuchs nicht über den Zaun klettern kann
  • Sichere Türen, Fenster und Belüftungslöcher
    Damit sich die Hühner in ihrem neuen Stall wohlfühlen, müssen Sie natürlich für optimale klimatische Bedingungen sorgen. Lüftungsvorrichtungen und eine ausreichend große Tür sind ein Muss. Zudem verfügen einige mobile Hühnerställe über Fenster. All diese Elemente müssen jedoch „einbruchsicher“ sein, um den Fressfeinden niemals Einlass zu gewähren. Achten Sie darauf, dass die Tür zuverlässig schließt und ggf. mit einem Sicherheitsschloss ausgestattet ist. Dies gilt ebenso für die Fenster. Die Belüftungslöcher sollten groß genug sein, ausreichend Frischluft zu spenden, aber klein genug, damit der Fuchs nicht eindringen kann

Auch die weiteren Sicherheitsmerkmale, die nicht in Bezug auf Fressfeinde stehen, sollten beachtet werden.

  • Hochwertige Verarbeitung
    Achten Sie darauf, dass sämtliche Materialien sehr gut verarbeitet sind, sodass für die Tiere keinerlei Verletzungsgefahr – beispielsweise durch hervorstehende Schrauben – besteht. Die Zaunelemente dürfen nicht scharfkantig sein
  • Ausreichende Befestigung der Nistkästen und Sitzstangen
    Sowohl die Sitzstangen als auch die Nistkästen sollten stabil und solide befestigt sein, damit die Hühner hier einen sicheren Platz finden
  • Sicherheit der Hühnerleiter
    Die Hühnerleiter muss ebenfalls sicher befestigt sein
  • Blockade der Räder
    Damit das Hühnergehege nicht davonrollt, sollten Sie stets die Räder sichern. Es reicht oft aus, einen größeren Stein zur Sicherung in den Weg zu legen

Wie Sie mit dem mobilen Hühnergehege umgehen sollten

In erster Linie sollten Sie stets die Sicherheitsvorkehrungen beachten, um Ihre Tiere so gut wie möglich zu schützen. Dies bedeutet z. B. auch, dass Sie niemals den Eingang, über den Sie von außen in das Gehege gelangen können, unverschlossen lassen. Prüfen Sie lieber einmal zu viel, als zu wenig.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Pflege des Hühnerstalles, auf den wir nachfolgend näher eingehen möchten:

Wie Sie den mobilen Hühnerstall optimal pflegen

Die Pflege des mobilen Hühnerstalles ist eine Grundvoraussetzung, damit die Tiere gesund bleiben, sich wohl fühlen und infolge dessen schmackhafte Eier legen können. Achten Sie auf eine regelmäßige Reinigungen, um Keimbildungen oder beispielsweise auch den Milbenbefall zu verhindern.

Die tägliche Reinigung

Wer Hühner hält, muss täglich für Sauberkeit im Hühnerstall sorgen.

Folgende Dinge stehen täglich auf der Agenda:

  • Reinigung der Futterbehälter
  • Entleeren und Reinigung des Wasserbehälters
  • Neues Futter und Wasser einfüllen
  • Eier abnehmen
  • Nistkästen säubern
  • Grobe Verschmutzungen aus dem Stall entfernen

Grundreinigung des Hühnerstalles

Diese sollte einmal, besser sogar zweimal pro Woche erfolgen und den gesamten Stall umfassen.

Die folgenden Arbeitsschritte sind bei der Grundreinigung des Stalles notwendig:

  • Einstreu aus dem Stall und aus den Nistkästen entfernen
  • Ausfegen des Stallbodens
  • Reinigung der Sitzstangen mit Wasser und einer Bürste
  • Anschließend auftragen eines Anti-Milben-Sprays auf die Sitzstangen
  • Reinigung der Wasser- und Futternäpfe
  • Neu einstreuen

Damit Sie später bei der Reinigung des mobilen Hühnerstalles keine Probleme bekommen, achten Sie bereits beim Kauf auf eine simple Bauweise, die eine einfache Handhabung ermöglicht. Hierzu gehört beispielsweise eine Tür, durch die Sie von außen in den mobilen Hühnerstall gelangen.