Hühner-Hof Logo
Heilwirkung von Wachteleiern

Haben Wachteleier eine Heilwirkung?

Gefunden auf: https://www.huehner-hof.com/gefluegel/wachteln-halten/haben-wachteleier-eine-heilwirkung/

Zweifelsohne haben Wachteleier eine Heilwirkung, denn Sie können sich gut auf die Gesundheit auswirken und einen Krankheitsverlauf positiv beeinflussen.

In welchen Fällen Wachteleier als Heilmittel eingesetzt werden können und was Sie diesbezüglich beachten sollten, erfahren Sie nachfolgend.

Wachteleier zur Stärkung des Immunsystems

Menschen mit einem schwachen Immunsystem können von den Wachteleiern profitieren, denn diese versorgen den gesamten Organismus mit wichtigen Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen. Deshalb werden Wachteleier auch Chemo-Patienten empfohlen. Sie helfen dabei, sich schneller wieder besser zu fühlen.

Wie werden Wachteleier angewendet, um das Immunsystem zu stärken?

Verzehren Sie am besten drei bis fünf gekochte Wachteleier täglich.

Auch Allergiker können dies übrigens problemlos tun, denn Wachteleier lösen keine Allergien aus.

Positive Wirkung auf Herz und Gefäße

Die vielen guten Inhaltsstoffe wirken sich positiv auf die Herz- und Gefäßgesundheit aus. Hinzu kommt, dass die Wachteleier im Vergleich zu Hühnereiern deutlich weniger Cholesterin enthalten und somit als gesünder angesehen werden können.

Das enthaltene, hochwertige Proteine stärkt die Muskeln und somit auch das Herz, denn auch hierbei handelt es sich um einen Muskel, der täglich Höchstleistungen erbringen muss.

Wie werden Wachteleier angewendet, um das Herz- und Gefäßsystem zu stärken?

Verzehren Sie täglich zwischen drei bis fünf gekochte Wachteleier.

Verbesserung chronischer Entzündungen

Aufgrund der hochwertigen Inhaltsstoffe, zu denen auch wichtige Aminosäuren gehören, die der Körper nicht selbst bilden kann, können die Wachteleier chronische Entzündungen heilen. Wer beispielsweise unter Problemen mit der Gallenblase leidet, kann vom Verzehr der Wachteleier profitieren.

Wie werden Wachteleier angewendet, um chronische Entzündungen zu lindern?

Essen Sie täglich drei bis fünf gekochte Wachteleier.

Stärkung der Knochen bei Osteoporose und bei heranwachsenden Kindern

Wachteleier enthalten viel Kalzium, welches für das Knochenwachstum sowie für die Stärkung der Knochen benötigt wird. Auch die Zahngesundheit hängt im hohen Maße von einer ausreichenden Zufuhr an Kalzium ab.

Kinder, die sich im Wachstum befinden und Menschen, die unter Osteoporose ? also unter porösen Knochen ? leiden, profitieren daher vom Verzehr der Wachteleier.

Wie werden Wachteleier angewendet, um die Knochen zu stärken?

Verzehren Sie fünf rohe Eier pro Tag. Damit Sie die Eier besser essen können, mischen Sie sie am besten mit etwas Milch.

Alternativ lässt sich die Schale auch zu einem Mehl mahlen, welches problemlos unter die Speisen gemischt werden kann.

Positive Auswirkung bei Diabetes

Die guten Inhaltsstoffe der Wachteleier halten den gesamten Organismus in Einklang und können sich deshalb auch bei Diabetes positiv auswirken.

Wie werden Wachteleier angewendet, um eine positive Wirkung auf Diabetes zu erzielen?

Verzehren Sie zwei bis drei rohe Wachteleier pro Tag. Sie können sie mit Milch mischen, damit sich die Einnahme einfacher gestaltet.

Linderung von Verdauungsbeschwerden

Der hohe Proteinanteil, die guten Aminosäuren und die vielen Vitamine im Ei sorgen für eine Regulierung der Verdauung. Hiervon profitieren beispielsweise Menschen, die unter Blähungen oder unter Verstopfungen leiden.

Wie werden Wachteleier angewendet, um die Verdauung zu verbessern?

Essen Sie drei bis fünf gekochte Wachteleier pro Tag.

Anzeige
Anzeige

Wunderbare Wachtel-Welt

Die perfekte Lektüre für Wachtelprofis und die, die es werden möchten.

Preis: ca. 34,95Jetzt bei Amazon ansehen
(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Häufige Fragen zum Thema Wachteln halten