Hühner-Hof Logo
Welche Zaunhöhe für Hühner

Hühner Zaunhöhe: Welcher Zaun für welches Huhn?

Gefunden auf: https://www.huehner-hof.com/haltung/auslauf/huehner-zaunhoehe/

Sie planen die Anschaffung von Hühnern und sind gerade dabei, einen Freilauf zu errichten? Dann werden Sie sich möglicherweise fragen, welche Zaunhöhe für die Hühner notwendig ist.

Diesbezüglich gibt es jedoch keine Patentlösung. Welche Zaunhöhe notwendig ist, richtet sich vor allem nach der Hühnerrasse, die Sie halten möchten.

Diese Zaunhöhe passt für die meisten Hühnerrassen

Grundsätzlich sei gesagt, dass der Zaun lieber zu hoch als zu niedrig sein sollte. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie hoch die Hühnerrasse, die Sie halten möchten, fliegt, sind Sie auf der sicheren Seite, wenn der Hühnerzaun eine Höhe von ca. 1,80 m hat.

Diese Höhe reicht für die meisten Rassen vollkommen aus. Selbst die flugfähigen Hühner überfliegen nur selten einen Zaun, der diese Höhe aufweist.

Es spielt übrigens keine Rolle, welche Art von Zaun Sie verwenden. Wenn Sie ein stabiles Gehege errichten möchten, empfehlen wir jedoch einen Stabmattenzaun. Dieser ist robust und langlebig. Außerdem bietet er den Hühnern keinerlei Durchschlupf.

Außerdem empfehlen wir zusätzlich die Verwendung eines kleinmaschigen Drahtes, wenn Sie viele junge Hühner halten. Die Maschenweite des Zaunes sollte generell nicht größer als 5 x 5 cm sein. Bei sehr jungen Hühnern und Küken sollte sie sogar noch kleiner gewählt werden.

Wenn Sie einen günstigen Zaun im Hühnergehege nutzen möchten, der schnell und einfach errichtet werden kann, empfehlen wir einen Maschendrahtzaun.

Für ein besonders flexibles Gehege, das nach Bedarf erweitert, verkleinert oder versetzt werden kann, können Sie außerdem ein einfaches Geflügelnetz in der gewünschten Höhe verwenden.

Anzeige

Kerbl PoultryNet Geflügelnetz

  • Länge 50m
  • Höhe 112cm
  • 15 Pfosten mit Doppelspitze
Preis: ca. 64,00Jetzt bei Amazon ansehen
(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)
Anzeige

grüner Gartenzaun 50 m x 112 cm Hühnerzaun + 14 Pfähle

  • Länge 50m
  • Höhe 112cm
  • 14 Pfähle
  • auch für Kaninchen einsetzbar, dann aber zusätzliche Erdanker notwendig
Preis: ca. 118,98Jetzt bei Amazon ansehen
(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)
Anzeige

25 m Hühnerzaun 112 cm, 9 Pfähle, 2 Spitzen von VOSS.farming

  • Länge 25m
  • Höhe 112cm
  • elektrifizierbar
  • mit Reparaturset
Preis: ca. 79,90Jetzt bei Amazon ansehen
(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Unser Tipp

Nach oben hin sollte es keinen sichtbaren Zaunabschluss geben. Dies könnte nämlich dazu führen, dass sich die Hühner auf den Zaun setzen und infolgedessen davonfliegen.

Für diese Rassen reicht ein niedriger Zaun aus

Für sehr kleine Hühnerrassen, die obendrein recht schwer sind und als flugfaul gelten, reicht ein Hühnerzaun mit einer Höhe von 1,0 bis 1,2 m aus.

Hierzu gehören beispielsweise die Brahma, die Cochins, die Barnevelder, die Orpington und die Seidenhühner.

Niedrige Zaunhöhe für flugfaule Hühner

Für diese Rassen benötigen Sie einen hohen Hühnerzaun

Es gibt Hühnerrassen, die bis zu fünf Meter hoch fliegen. Entsprechend hoch sollte dann der Zaun ausfallen.

Hierzu gehören einige Legehybriden und die Ostfriesische Möwe. Auch die Altsteirer, das Friesenhuhn und die Sulmtaler gelten als gute Flieger.

Mit diesen Tricks verhindern Sie, dass die Hühner den Zaun überfliegen

Es gibt zwei gute Methoden, mit denen Sie verhindern können, dass die Hühner über den Zaun fliegen.

  1. Einen Draht spannen: Selbst Hühnerrassen, die hoch fliegen können, überqueren den Zaun selten in einem „Ritt“. Sie überklettern den Zaun vielmehr in Etappen, indem sie erst bis zu einer gewissen Höhe klettern und dann zum Flug ansetzen. Um dies zu verhindern, können Sie oberhalb des Zaunes im Abstand von ca. 10 cm zwei Drähte spannen.
  2. Weide oder ähnliche Gewächse verwenden: Pflanzen Sie vor oder hinter den Zaun Weiden. Diese wachsen extrem schnell und tragen dazu bei, dass die Hühner den Zaun sozusagen übersehen. Aufgrund dessen kommen Sie nicht auf die Idee, den Hühnerzaun zu überfliegen.