kodarto_before_navbar_wrapper
kodarto_after_navbar_wrapper
kodarto_before_main_wrapper
kodarto_main_wrapper_start
kodarto_main_container_start
Was fressen Hühner? - Artgerechtes Hühnerfutter

Futter
Was fressen Hühner?

Hühner sind Allesfresser, die sich in freier Wildbahn unter anderem von Schnecken, von Gras und von Körnern ernähren. Sie gelten daher auch in der Haltung als anspruchslose Fresser.

Was fressen Hühner?

Als Grundnahrungsmittel, welches Sie Ihren Hühnern immer zur Verfügung stellen sollten, gelten Körner. Weizen, Gerste und Mais sind beim Gefieder besonders beliebt und werden daher täglich gern gepickt.

Getreide und andere Kohlenhydrate, wie beispielsweise zerstampfte, gekochte Kartoffeln, sollten einen täglichen Anteil von rund 45 bis 60 Prozent des Futter ausmachen.

Außerdem benötigen Hühner täglich pflanzliches Eiweiß, wie beispielsweise Buchweizen und Hirse, sowie tierisches Eiweiß, wie beispielsweise Quark oder Würmer. Diese sollten zwischen 10 und 20 Prozent des täglichen Futters ausmachen.

Um rundum gut versorgt zu sein, sollten Sie den Hennen außerdem täglich frisches Grün anbieten und den Speiseplan mit Fetten, Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen sowie Mühlennachprodukten abrunden.

Wie viel fressen Hühner?

Viele Hühnerhalter unterschätzen zunächst, wie viel Futter ein ausgewachsenes Huhn täglich benötigt. Schließlich wiegen die meisten Hühner nicht mehr als 2,5 Kilo, sodass der Futterbedarf als verschwindend gering scheint.
Dem ist jedoch nicht so.

Unser Tipp

Als Richtwert können Sie pro Huhn mit einer Futtermenge von ca. 120 Gramm pro Tag rechnen.
Hühner fressen Körner gerne
Gewicht des Huhnes Futterbedarf pro Tag
1,5 kg 72 g
2,0 kg 96 g
2,5 kg 120 g
3,0 kg 144 g
3,5 kg 168 g
4,0 kg 192 g

 

Anteile der einzelnen Nahrungsmittelbestandteile am Futter

Um den gesamten Nährstoffbedarf abzudecken, muss die Futtermenge entsprechend alle für die Hühner wichtigen Nahrungsmittelbestandteile enthalten.

Hierzu eine kleine Übersicht:

Nährstoff Nahrungsmittel-Beispiele Anteil an der täglichen Futtermenge Anteil in g (berechnet am Bedarf von 120 g Futter eines Huhnes mit einem Gewicht von 2,5 kg)
Kohlenhydrate Getreide (Weizen, Gerste, Mais), gekochte Kartoffeln 45 bis 60 % 54 bis 72 g
Pflanzliches Eiweiß Buchweizen, Hirse, Rapsschrot 15 bis 20 % 18 bis 24 g
Tierisches Eiweiß Quark, Milch, Naturjoghurt, Würmer 5 bis 15 % 6 bis 18 g
Frisches Grün Gras, Salat Bis 10 % Bis 12 g
Fette Öle Bis 10 % Bis 12 g
Mineralstoffe Grit, Muschelkalk Bis 10 % Bis 12 g
Mühlennachprodukte Kleie Bis 10 % Bis 12 g
Vitamine und Spurenelemente Vitamin A, Vitamin C, Vitamin D, Vitamin E Bis 1 % Bis 1,2 g

 

Ein ausgewogenes und gut zusammengestelltes Hühnerfutter bietet den Hühnern eine artgerechte Ernährung. Als Halter profitiert man neben robusten, gesunden und vitalen Hühnern auch von vielen Eiern.

Versele-Laga Classic Legekorn 20kg

Zutaten: Futterweizen, DDGS, Futterkalkmehl, Sonnenblumengrieß, Futtermais, Futtermehl, Weizen, Rapsbrikette, Sonnenblumenkerne
Analytische Bestandteile: Rohprotein 16%, Rohfett 4,7%, Rohasche 12%, Rohfaser 4,9%, Calcium 3,7%, Phospor 0,5%, Natrium 0,18%
Konsistenz: Pellets
Nachhaltigkeit: klassisch

Ein hervorragendes Alleinfutter für Winter und Sommer. Auch in der Legesaison bietet dieses Hühnerfutter mit 16% Rohprotein einen perfekten Wert für eine gute Legeleistung. Einen kleinen Abzug gibt es, da das futter nicht biologisch erzeugt und nicht vollkommen gentechnikfrei ist. Abgesehen davon jedoch ein klarer Kauftipp.

Unser Urteil: Sehr gut

Preis: ca. 10,49 Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

StaWa Hühnerfutter Körnerfutter 25kg !!!GVO frei!!!

Zutaten: Weizen, gebrochenem Mais, Gersteflocken, Muschelschalenschrot, Sonnenblumenkerne, Pflanzen-Öl
Konsistenz: Ganze Körner
Nachhaltigkeit: Gentechnikfrei

Das meistgekaufte Hühnerfutter unserer Leser. Die Stadtmühle Waldenbuch bietet ein solides Basisfutter zu einem günstigen Preis. Wir verwenden das Futter vor allem im Winter und Herbst. Im Sommer ergänzen wir es durch ein Hühnerfutter mit höherem Rohproteingehalt um eine bessere Legeleistung zu erhalten.

Unser Urteil: Sehr gut

Preis: ca. 18,90 17,50 Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Bio Hühnerfutter 30 kg, vom Bio Hof

Zutaten: Bio Mais, Bio Weizen, Bio Sojabohne get., Bio Sojakuchen, Bio Erbse, Futterkalk, Muschelschalengrit, Maiskleber, Mineralstoffmischung
Analytische Bestandteile: 19,0 % Rohprotein 6,0 % Rohfaser 5,2% Methionin 0,34 % Lysin 0,82 %
Konsistenz: Mehlform
Nachhaltigkeit: biologisch, gentechnikfrei

Nicht nur für die Hühner eine wahre Delikatesse, sondern gentechnikfrei und extrem hochwertig. Dieses Bio-Hühnerfutter wird direkt auf einem Biohof hergestellt. Mit den 19% Rohprotein das perfekte Hühnerfutter als Ergänzung zur Freilaufhaltung im Sommer. Etwas hochwertigeres wird man kaum finden, ein Luxusfutter für die Hühner.

Unser Urteil: Hervorragend

Preis: ca. 32,00 Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Bio Geflügelkörnermix 30 kg, 100% Bio, Gen-Frei

Zutaten: Bio Weizen, Bio Gerste, Bio Mais, Bio Sonnenblumenkerne, Muschelschalengrit, Bio Erbse
Analytische Bestandteile: Rohprotein 11,0 % Rohfett 4,8 % Rohfaser 4,6%
Konsistenz: ganzes Korn
Nachhaltigkeit: biologisch, gentechnikfrei

Dieses Hühnerfutter wird auf einem Bio-Hof gemischt und überzeugt durch hochwertige Bio-Zutaten. Ohne jegliche Chemie und Zusatzstoffe, ein reines Naturprodukt. Wird von den Hühnern sehr gerne angenommen.

Unser Urteil: Hervorragend

Preis: ca. 29,90 Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Hühnerfutter gegen Milben als Legehennenfutter 25 kg

Zutaten: Weizen, Mais, Sojaextraktionsschrot, Calciumcarbonat, Sojaöl, Zuckerrübenmelasse, …
Analytische Bestandteile: 15,5% Rohprotein, 13,5% Rohasche, 5,3% Rohfett, 3% Rohfaser, …
Konsistenz: grob geschrotet
Nachhaltigkeit: nicht gentechnikfrei, nicht biologisch

Dieses Hühnerfutter hat eine ganz besondere Eigenschaft: EDer Zusatz MilbArom wirkt gegen Milben. MilbArom gelangt über die Aufnahme des Futters in das Blut der Hühner. Die Rote Vogelmilbe meidet das Blut und verliert dadurch ihre Nahrungsquelle, was zu einem deutlichen Rückgang der Milbenpopulation führt. MilbArom besteht ausschließlich aus Kräutern und ätherischen Ölen.

Unser Urteil: Hervorragend

Preis: ca. 19,50 Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Das sollte bei Hühnern täglich auf dem Speiseplan stehen

Damit die Hühner nicht nur prächtig wachsen, sondern auch wie gewünscht Eier legen (und das möglichst lange), sollten Sie darauf achten, dass die Hühner täglich möglichst aus jeder Rubrik was bekommen:

  1. Getreide mit hohem Stärkeanteil
    – Gerste
    – Mais
    – Weizen
    – Erbsen
    – Reis
    – Gekochte Kartoffeln
  2. Pflanzliche Eiweiße
    – Erbsen
    – Soja
    – Samenkörner
    – Raps
  3. Tierische Eiweiße
    – Milch
    – Quark
    – Naturjoghurt
    – Würmer und andere Insekten
  4. Frisches Grün
    – Gas
    – Salate
    – Kräuter
  5. Gesunde Fette
    – Sonnenblumenkerne und andere Saaten
    – Öle
  6. Mühlennebenprodukte, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente
    – Muschelkalk
    – Grit
    – Mineral- und Kalksteine

Was dürfen Hühner nicht fressen?

Es gibt diverse Lebensmittel, die dem Huhn nicht guttun. Deshalb sollten Sie, gerade, wenn Sie hin und wieder Küchenabfälle füttern, beachten, dass die folgenden Dinge nicht in den Futternapf Ihrer Hühner gelangen:

  • Verarbeitete Tierprodukte, wie Hunde- oder Katzenfutter
  • Zu große Mengen an Milchprodukten (Halten Sie sich an die Mengenempfehlung, um zu vermeiden, dass die Hühner zu viel Milchzucker aufnehmen.)
  • Speisen, die zu stark gewürzt wurden
  • Zitronen, Orangen und anderes Obst mit einem sehr hohen Anteil an Vitamin C, da dies Blutungen im Darm der Hühner verursachen kann
  • Avocados
  • Speisen, die bereits verdorben oder schimmelig sind
  • Giftpflanzen
  • Zu langes Gras
  • Gegorenes Gras
  • Zu große Mengen an Kohl, denn diese können zu schmerzenden Verdauungsbeschwerden führen

Alleinfutter oder Ergänzungsfutter für Hühner: Worin bestehen die Unterschiede?

Unkompliziertes Hühnerfutter

Alleinfuttermittel sind Futtermischungen, die sämtliche für die Hennen relevanten Nährstoffe in der passenden Menge enthalten.

Wenn Sie sich jedoch beispielsweise für ein reines Körnerfutter entscheiden, müssen Sie davon ausgehen, dass das Huhn mit allen anderen Nährstoffen, die es benötigt, um sich bestens zu entwickeln, nicht versorgt wird.

Für diesen Fall können Sie ein sogenanntes Ergänzungsfutter hinzukaufen.

Was ist Bio-Hühnerfutter und welche Vorteile hat es?

Wenn Sie Ihre Eier in einem zertifizierten Betrieb verkaufen möchten, müssen Sie sich an die diesbezüglichen Vorschriften der EU halten. Hierzu gehört unter anderem, dass Sie Bio-Hühnerfutter verfüttern müssen.

Bio-Hühnerfutter im Handel

Bio Legekorn für Hühner von defu

Zutaten: Mais, Weizen, Sonnenblumenkuchen, Erbsen, Leinkuchen, Sojakuchen, Calciumcarbonat, Monocalciumphosphat
Analytische Bestandteile: 17 % Rohprotein, 6,5 % Rohfett, 6,5 % Rohfaser, 13 % Rohasche, 0,8 % Lysin, 0,32 % Methionin, 3,4 % Calcium, 0,75 % Phosphor, 0,17 % Natrium
Konsistenz: Pellets
Nachhaltigkeit: gentechnikfrei, biologisch

Dieses Legekorn ist die Königsklasse unter den Legehennenfuttersorten. Absolut gentechnikfrei, BIO-Zutaten und perfekt auf die Bedürfnisse der Hühner abgestimmt. Unsere Qualitäts-Empfehlung.

Unser Urteil: Hervorragend

Preis: ca. 25,50 Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Bio Hühnerfutter 30 kg, vom Bio Hof

Zutaten: Bio Mais, Bio Weizen, Bio Sojabohne get., Bio Sojakuchen, Bio Erbse, Futterkalk, Muschelschalengrit, Maiskleber, Mineralstoffmischung
Analytische Bestandteile: 19,0 % Rohprotein 6,0 % Rohfaser 5,2% Methionin 0,34 % Lysin 0,82 %
Konsistenz: Mehlform
Nachhaltigkeit: biologisch, gentechnikfrei

Nicht nur für die Hühner eine wahre Delikatesse, sondern gentechnikfrei und extrem hochwertig. Dieses Bio-Hühnerfutter wird direkt auf einem Biohof hergestellt. Mit den 19% Rohprotein das perfekte Hühnerfutter als Ergänzung zur Freilaufhaltung im Sommer. Etwas hochwertigeres wird man kaum finden, ein Luxusfutter für die Hühner.

Unser Urteil: Hervorragend

Preis: ca. 32,00 Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Bio Geflügelkörnermix 30 kg, 100% Bio, Gen-Frei

Zutaten: Bio Weizen, Bio Gerste, Bio Mais, Bio Sonnenblumenkerne, Muschelschalengrit, Bio Erbse
Analytische Bestandteile: Rohprotein 11,0 % Rohfett 4,8 % Rohfaser 4,6%
Konsistenz: ganzes Korn
Nachhaltigkeit: biologisch, gentechnikfrei

Dieses Hühnerfutter wird auf einem Bio-Hof gemischt und überzeugt durch hochwertige Bio-Zutaten. Ohne jegliche Chemie und Zusatzstoffe, ein reines Naturprodukt. Wird von den Hühnern sehr gerne angenommen.

Unser Urteil: Hervorragend

Preis: ca. 29,90 Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Damit sich ein Futter als Bio-Hühnerfutter bezeichnen darf, muss es die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Das Futter muss aus ökologischem Anbau stammen
  • Alle Bestandteile des Futters müssen die Richtlinien der EU einhalten, ganz egal, ob Sie fertiges Bio-Hühnerfutter kaufen oder dieses selbst herstellen
  • Sie können Zusatzmittel verwenden, wenn diese für Bio-Legehennen ausdrücklich zugelassen sind
  • Die Futtermittel dürfen keinerlei Gentechnik aufweisen

Zutaten, um Bio-Hühnerfutter selbst herzustellen

Wenn Sie das Bio-Hühnerfutter selbst herstellen möchten, sollten Sie darauf achten, dass dieses sämtliche wichtigen Nährstoffe in ausreichender Menge enthält.

Unter anderem eignen sich die folgenden Zutaten, um ein vollwertiges Bio-Hühnerfutter herzustellen:

  • Weizen
  • Mais
  • Sojabohnen
  • Pflanzenöl
  • Ackerbohnen
  • Maiskleber
  • Erbsen
  • Sesamkuchen
  • Rapskuchen
  • Grünmehl
  • Kartoffeleiweiß
  • Triticale
  • Futterkalk

Hühnerfutter kaufen: Wo wird es angeboten?

Hühnerfutter können Sie selbst herstellen oder eine Fertigmischung sowie Ergänzungsfutter kaufen.
Sie erhalten es unter anderem im Landhandel, aber auch in den meisten Zoofachgeschäften. Außerdem können Sie das Hühnerfutter online bestellen, wo Sie die größtmögliche Auswahl finden.

Achten Sie jedoch immer darauf, dass es sich um ein hochwertiges Hühnerfutter handelt, welches Ihre Hennen optimal unterstützt und dazu beiträgt, dass diese sich prächtig entwickeln.

kodarto_main_container_end
kodarto_main_wrapper_end
kodarto_after_main_wrapper

Debug ist an aus

Size: XS SM MD LG XL XXL

Template: single.php (child)