Geflügeltränke für Hühner

Futterzubehör
Die Geflügeltränke für Hühner

Wenn Sie Hühner halten, egal ob privat oder gewerblich, sollten Sie neben hochwertigen Futtertrögen auch eine praktische Geflügeltränke Ihr Eigen nennen.

Da im Handel diverse Modelle angeboten werden, möchten wir Sie nachfolgend über deren Unterschiede beraten und Sie über den richtigen Umgang mit Geflügeltränken informieren.

Was ist eine Geflügeltränke?

Eine Geflügeltränke ist ein Gefäß, in welches Sie das Trinkwasser für die Hühner hineingeben. Im Vergleich zu herkömmlichen Näpfen bietet die Geflügeltränke jedoch den Vorteil, einen Deckel zu besitzen. Auf diese Weise kann das Wasser nicht verschmutzen.

Wie die Hühnertränke funktioniert, hängt vom jeweiligen Modell ab.

Kerbl Geflügeltränke 30l

Größe: 30 Liter

Die Profitränke für die Große Hühnerschaar. Vom Oben zu befüllen, langlebig, großer Wasservorrat und leicht zu reinigen. Ein hervorragendes Produkt.

Unser Urteil: Hervorragend

Preis: ca. 34,99 27,33 Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Automatische Geflügeltränke bis 18 Liter

Größe: 18 Liter

Eine solide Tränke, die beispielsweise mit einer Gieskanne bequem von oben befüllbar ist. Sie muss dazu nicht angehoben und umgestülpt werden.

Unser Urteil: Sehr gut

Preis: ca. 13,90 Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

shorefields Eton Tränke in verschiedenen Größen

Größe: 1,5 und 12 Liter

Eine robuste und durchdachte Tränke, die durch den sehr angenehmen und stabilen Tragegriff auffällt.

Unser Urteil: Hervorragend

Preis: ca. 10,74 Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Unimet Stülptränke

Größe: 3,5 Liter

Die klassische Geflügeltränke zu einem hervorragenden Preis. Unser Preis-Leistungs Tipp.

Unser Urteil: Hervorragend

Preis: ca. 4,95 Jetzt bei Amazon ansehen

(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Unterschiedliche Materialien bei Geflügeltränken

Tränken für Hühner werden unter anderem aus Kunststoff, aber auch aus Metall angeboten. Beide Produkte lassen sich leicht reinigen und gelten als überaus robust. Die Preise für beide Varianten sind in etwa gleich hoch.

Verschiedene Größen der Hühnertränken

Das Fassungsvermögen der Geflügeltränken reicht je nach Modell von etwa 500 Millilitern bis zu 10 Litern.
Wie groß die von Ihnen benötigte Hühnertränke sein soll, richtet sich nach den folgenden Punkten:

  1. Anzahl der Hühner
  2. Häufigkeit, in der Sie das Wasser auffüllen

Pro Huhn sollten Sie täglich etwa 300 Milliliter frisches Wasser einplanen. Haben Sie zehn Hühner, bedeutet dies, dass Sie täglich drei Liter Wasser zur Verfügung stellen müssen. Ob Sie eine Tränke kaufen, die drei Liter Wasser fasst oder ob Sie zwei Tränken kaufen, in die jeweils eineinhalb Liter Wasser hineinpassen, bleibt Ihnen überlassen. Hauptsache, die Tiere sind optimal versorgt.

Unser Tipp

Wenn Sie eine große Hühnerschar beherbergen, sollten Sie jedoch mehrere Geflügeltränken an unterschiedlichen Orten im Stall und Freilauf aufstellen, damit mehrere Hühner gleichzeitig trinken können.

Welche Vorteile bieten die automatischen Geflügeltränken?

Die automatischen Geflügeltränken müssen an die Wasserleitung angeschlossen werden und füllen sich nach Bedarf sozusagen selbst wieder auf. Gerade, wenn Sie sehr viele Hühner halten, bietet dies den entscheidenden Vorteil, dass Sie nicht ständig überprüfen müssen, ob noch genug Wasser zur Verfügung steht. Und auch, wenn Sie gern verreisen, bietet sich die Anschaffung einer solchen automatischen Tränke an.

Aufgefüllt wird immer dann, wenn der Schwimmer anzeigt, dass der Wasserstand in der Tränke zu gering ist. Obendrein verhindert dieser Schwimmer, dass die Geflügeltränke überläuft.
Derartige Produkte bestehen in der Regel aus Kunststoff und gelten als pflegeleicht.

Welche weiteren Geflügeltränken werden angeboten?

Neben den automatischen Tränken gibt es selbstverständlich einige andere Modelle.

Stülptränken

Hierzu gehört beispielsweise die sogenannte Stülptränke, die mit Abstand am meisten verwendet wird.
Sie besteht aus einem Teller sowie einem Behälter, der mit Wasser befüllt wird und sich über der Schale befindet. Damit die Konstruktion funktioniert, steht sie zunächst Kopf. Sie müssen also erst den Behälter befüllen und die Schale daran befestigen, ehe Sie die Stülptränke wieder nach oben drehen und hinstellen können. Es läuft dann nur eine geringe Menge Wasser in die Schale, die automatisch nachgefüllt wird, sobald die Hühner trinken.

Diese Stülptränken bestehen aus Kunststoff, gelten als bruchsicher und robust und zeichnen sich durch eine einfache Reinigung aus. Sie müssen einfach die Schale entnehmen, um die Stülptränke von innen und von außen säubern zu können.

Trinkflaschen für Hühner

Deutlich seltener werden die Trinkfalschen für Hühner genutzt, bei denen sich über der Schale eine Flasche befindet, aus der das Wasser nachläuft.

Derartige Tränken bieten ein sehr geringes Volumen, sodass wir Ihnen diese nur empfehlen können, wenn Sie sehr wenige Hühner halten.

Was kann ich tun, damit meine Hühner auch im Winter ausreichend mit Wasser versorgt sind?

In einem langen, kalten Winter kommt es oft vor, dass das Wasser in der Geflügeltränke gefriert, sodass die Hühner sich nicht mehr daran bedienen können. Das Wasser ist für die Tiere allerdings sehr wichtig und sollte immer in ausreichender Menge zur Verfügung stehen.

Um das Einfrieren des Wassers im Winter zu verhindern, können Sie eine sogenannte Tränkenheizung erwerben. Besonders gut eignet sich diese für die Stülptränke, da Sie das Heizelement, welches mit dem Stromanschluss gekoppelt wird, einfach unterhalb der Trinkschale platzieren. Die Heizung wärmt die Tränke und somit das Wasser von unten und verhindert, dass es einfriert.

Ehe Sie eine Tränkenheizung kaufen, sollten Sie jedoch die Produkte miteinander vergleichen, da es hinsichtlich der Qualität erhebliche Unterschiede gibt. Achten Sie am besten zuerst auf die Qualität und in zweiter Linie auf den Preis.

Ein wichtiges Entscheidungskriterium für den Kauf eines Tränkenwärmers kann beispielsweise das Thermostat darstellen. Wenn die Heizung mit einem solchen Zusatzelement ausgestattet ist, können Sie die Temperatur individuell einstellen, sodass das Wasser weder zu kalt noch zu warm ist. Abgesehen davon, sparen Sie viel Geld ein, wenn das Wasser nicht permanent zu sehr erhitzt wird.

Wo sollte ich die Geflügeltränke aufstellen?

Wo Sie die Geflügeltränke platzieren, hängt von der Gestaltung Ihres Hühnerstalles bzw. vom Gehege ab.
Am besten stellen Sie die Tränke an einem geschützten und regensicheren Ort auf, damit die Tiere auch dann herangelangen, wenn die Wetterlage bescheiden ist.

Zudem sollten Sie darauf achten, dass alle Tiere jederzeit problemlos an die Tränke gelangen. Wenn Sie das Gehege teilen oder die Tiere tagsüber in einem Freilauf halten, sollte auch dort immer frisches Wasser zur Verfügung stehen, um das Geflügel optimal zu versorgen.

Wie oft muss ich frisches Wasser geben und was ist zur Reinigung der Tränke zu beachten?

Ihre Hühner benötigen täglich frisches Wasser, sodass Sie dieses mindestens einmal am Tag erneuern sollten. Gießen Sie das alte Wasser aus, spülen Sie die Tränke einmal durch und befüllen Sie sie wieder.

Einmal pro Woche sollten Sie die Geflügeltränke grundreinigen, indem Sie beispielsweise Spülmittel zur Hilfe nehmen. Spülen Sie die Tränke danach gründlich aus, damit keine Spülmittelrest ins Wasser gelangen.