Wyandotten
Ursprünge der Wyandotten Hühner

Als Hühnerrasse entspringen die Wyandotten den USA aus der zweiten Hälfte des 19ten Jahrhunderts. Die Region der Erzüchtung lässt sich auf den Raum von New York State eingrenzen. Benannt wurden die Wyandotten jedoch nach einem Indianerstamm aus Michigan, den es noch immer gibt. Dieser Stamm bezeichnet sich selber als „Wyandot“, welches sich mit Inselbewohner übersetzen ließe. Michigan liegt sozusagen eingegrenzt zwischen der Seenlandschaft zwischen den USA und Kanada, an die auch der US Bundesstaat New York grenzt. Der Stamm wird im Amerikanischen hingegen „Huronen“ genannt. Einer der großen Seen heißt Huronsee.