Eckdaten

Gewicht Hahn
3 bis 3,5 Kilo
Gewicht Henne
2,5 bis 3 Kilo
Legeleistung
180
Mindestgewicht für Bruteier
55 Gramm
Gewicht der Eier
ca. 55 Gramm
Farbe der Eier
cremefarben bis braun
Ringgrößen Hahn – Henne
22 - 20
Eigenschaften zum Glucken
gering
Farbschläge
weiß-schwarz gestreift, schwarz, weiß, gelb, rebhuhnfarbig-gebändert, weiß-schwarzcolumbia, silberfarbig-gebändert, blau gesäumt, gelb schwarz columbia
Typ
Legehuhn oder Zwiehuhn
Fleischansatz
sehr gut
Haltung
einfach
Robustheit
sehr robust
Federfüße
nein
Flugfähigkeit
sehr gering
Selbstversorgung
suchen eifrig
Platzbedarf
gering
Verbreitung
vor allem in den USA, aber auch in vielen anderen Ländern
Zuchtring vorhanden
ja, in Deutschland der Sonderverein der Plymouth-Rocks Züchter
Als Rasse anerkannt
ab ca. 1860, in den USA sehr bekannt ab ca. 1874

Zuchtziele der Plymouth Rock

Plymouth Rock Hühner werden in folgenden Farbschlägen gezüchtet: weiß-schwarz gestreift schwarz weiß gelb rebhuhnfarbig-gebändert weiß-schwarzcolumbia silberfarbig-gebändert blau gesäumt gelb schwarz columbia Je nach Farbschlag kann die Legeleistung von 180 Eiern im ersten Legejahr abweichen. Es wird in der Zucht natürlich versucht, die Legeleistung zu erhalten oder sogar zu steigern. Weiterhin sind es gute Masthühner, die … mehr...

Ursprünge der Plymouth Rock

Dem Namen nach stammen die Plymouth Rocks aus der Stadt Plymouth in Massachusetts in den USA. Hier wurden sie in den Jahren um 1850 erzüchtet, ab ca. 1860 bereits anerkannt und ab 1874 in den USA sehr bekannt. Bereits in diesem Jahr wurde diese Hühnerrasse im „Standard of Perfection“ erwähnt. Es handelt sich um eine … mehr...

Entwicklung der Rasse Plymouth Rock

Aufgrund der Überlieferungen ist bekannt, dass ein Dr. Benneth diese Hühner erzüchtet hat, die zuerst noch „Barred Plymouth Rock“ hießen, da der erste Farbschlag der weiß-schwarz gestreifte ist. Erst mit der späteren Erzüchtung der weißen, schwarzen und noch später weiteren Farbschlägen wurde das „barred“, welches für gestreift steht, weggelassen. Dieser ursprüngliche Farbschlag geht auf die … mehr...